Willkommen beim

CVJM Freudenstadt

Unsere Grundlage:
Die Pariser Basis von 1855 „Die Christlichen Vereine Junger Menschen haben den Zweck, solche jungen Menschen miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Menschen auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.“

Unser Auftrag:
„Selbstständig im Auftrag der Evangelischen Kirche“ Als eigenständiger Verein sind wir für die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit im Gebiet der Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt verantwortlich.

Orte, die zur Heimat werden:
CVJM Jugendhaus, Ringstr. 47, Freudenstadt
CVJM Plätzle, Am Kohlstätter Hardt, Freudenstadt
Gemeindehaus Ringhof, Ringstr. 47, Freudenstadt
Gemeindehaus Martinskirche, Parkweg 13, Freudenstadt
Gemeindehaus Kniebis, Baiersbronnerstr. 22

Neues

vom CVJM

Unsere

Vorstandschaft

1. Vorsitzender:
Uwe Werner
uwe.werner@cvjm-fds.de

buero@cvjm-fds.de

2. Vorsitzender:
Julian Ruoss
julian.ruoss@cvjm-fds.de

buero@cvjm-fds.de

Schriftführerin:
Christine Braun

Jugendreferentin:
Esther Pröger
esther.proeger@cvjm-fds.de

buero@cvjm-fds.de

Kassiererin:
Tanja Müller
tanja.mueller@cvjm-fds.de

Beisitzer:
Luca Mutschler
& Volker Riesenegger
volker.riesenegger@cvjm-fds.de

Unser

CVJM-Ausschuss

Der Ausschuss setzt sich aus dem Vorstand und verschiedenen Spartenvertreten zusammen:

Thomas Strohhäcker (Pfarrer)
Alexander Götter (Posaunenarbeit)
Armin Haug (Sportarbeit)
Coline Gaiser (FSJlerin)
Jan Dewitz (Jungschararbeit)
Johannes Ruoss (Vertreter der Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt)
Theresa Haizmann (Vertreterin der Gesamtkirchengemeinde Freudenstadt)
Noah Hölzlberger (FSJler)

Unsere nächste Sitzung ist am 25.03.2020 um 19 Uhr im CVJM Jugendhaus.

Neues

Mitglied

beim CVJM Freudenstadt werden

Wir freuen uns über jedes neues Mitglied =)
Mehr Infos gibt es hier:

Unsere

Jugendreferentin

Esther Pröger

Seit September 2017

Mich errreicht ihr:
esther.proeger@cvjm-fds.de

Unsere

FSJler

von September 2019 bis August 2020

Coline Gaiser
Ich bin Coline, 18 Jahre alt und komme vom Kniebis. Nach meinem Abi wollte ich nicht gleich studieren, da ich genug vom lernen hatte und es für mich Zeit war, etwas Erfahrung im Arbeitsalltag zu sammeln. Ich erhoffe mir durch das FSJ, dass ich für mein Studium und mein zukünftiges Leben dazulerne und ich zielsicherer an Dinge rangehen kann. Ansonsten liebe ich Ausflüge mit meinen Hunden und ausgiebige Spaziergänge durch unsere schönen Wälder zu machen und mich im Musikverein zu engagieren.

Mich erreicht ihr unter:
coline.gaiser@cvjm-fds.de

Noah Hölzlberger
Mein Name ist Noah Hölzlberger, ich komme aus Freudenstadt und bin 17 Jahre alt. Nach dem diesjährigen Waldheim entschloss ich, dass ein FSJ beim CVJM Freudenstadt die optimale Wahl ist, um weiter mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu treten. Außerdem kann ich so einmal die ganze Organisation von vorne hinein mitbekommen und mitplanen. Um einen Ausgleich zum normalen Alltag zu haben, gehe ich gerne ein Runde angeln. Ich freue mich auf das kommende Jahr und bin gespannt, was es mit sich bringt.

Mich erreicht ihr unter:
noah.hoelzlberger@cvjm-fds.de

FSJler/In gesucht!

Ab September 2020 gibt es wieder die Möglichkeit ein FSJ beim CVJM Freudenstadt zu machen.

Bei Interesse bei Esther Pröger – esther.proeger@cvjm-fds.de- melden.

Wir freuen uns auf dich =)

Unser

CVJM-Plätzle

Das CVJM Plätzle:
Am Kohlstätter Hardt, neben dem Kreiskrankenhaus Freudenstadt ist für unsere Gruppen und Aktionen direkt am Waldrand ein wichtiger und wunderschöner Ort.

Wenn das CVJM Plätzle nicht von Gruppen und Aktionen des CVJM Freudenstadt e.V. belegt ist, kann das Plätzle durch Organisationen und christlichen Gruppen und Kreise gemietet werden. Der Mietantrag muss ausgefüllt und unterschrieben im CVJM Büro abgegeben werden und im CVJM Ausschuss unter dem Vorbehalt genehmigt werden, dass eine vom CVJM Ausschuss autorisierte Person sich bereit erklären die Übergabe und Abnahme durchzuführen. Nach Genehmigung des Antrags erhält der Antragsteller eine schriftliche oder telefonische Benachrichtigung.